Öldruck nach Motorrevision - wie aufbauen

Hier gehört alles rein, was mit technischen Problemen usw. zu tun hat.
M104
200D
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 19:04
Gender: None specified

Öldruck nach Motorrevision - wie aufbauen

Beitrag #1 von M104 » Mi 20. Jul 2016, 19:11

Hallo zusammen,

nach einer Motorrevision an einem M104 E320 (alles komplett zerlegt u.a. auch neue Ölpumpe).
Jetzt nach dem Zusammenbau ist der Motor wieder im Fahrzeug.

Mein Plan war/ist es, den Öldruck vor dem ersten Start mit dem Anlasser zu erzeugen und erst dann den Motor zu starten.

Alle Kerzen raus, mit 2 Battererien (parallel) gestartet - auch nach 4 Minuten Anlasserbetätigung kein Druck.
Hat jemand einen Tipp oder Idee, wie man den Öldruck vor dem Start herstellen kann?
Warum fördert die Pumpe nicht?

Vorab vielen Dank für eure Unterstützung.

Viele Grüße
Achim

M104
200D
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 19:04
Gender: None specified

Gelöst!Re: Öldruck nach Motorrevision - wie aufbauen

Beitrag #2 von M104 » Do 21. Jul 2016, 13:33

Hallo,

Problem ist gelöst. Nach einigen weiteren Minuten kam der Öldruck.

Gruß
Achim


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast