Radio Antenne fährt nicht raus/rein

Ihr möchtet Extras nachrüsten oder eure Extras, Radios, Soundanlagen zeigen? Dann hierher damit!
Benutzeravatar
bergperser
250D
Beiträge: 19
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:19
Wohnort: Mönchengladbach
Gender: Male
Alter: 38
Kontaktdaten:

Radio Antenne fährt nicht raus/rein

Beitrag #1 von bergperser » Di 5. Jul 2016, 20:25

Hallo zusammen,

hab vor kurzem mein Kassetten-Radio durch ein Original CD Radio ersetzt.
Jetzt habe ich seit kurzem Aussetzer bei der Antenne.
Wenn ich das Radio an mache sollte die Antenne rausfahren. Wenn ich sie aus mache sollte sie wieder rein fahren. Automatisch!

Das ist nun nicht mehr so.

Was muss ich prüfen, um auf Fehlersuche zu gehen ?

Danke schonmal für eure Unterstützung.

Gruß
Amir


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Henning
Administrator
Beiträge: 25
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 13:23
Wohnort: Hildesheim
Gender: Male
Alter: 38

Re: Radio Antenne fährt nicht raus/rein

Beitrag #2 von Henning » Mi 6. Jul 2016, 17:40

Hast du am Radio den großen DIN-Stecker oder den vierpoligen Becker-Stecker mit den einen abgesetzten Pin?

Benutzeravatar
bergperser
250D
Beiträge: 19
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:19
Wohnort: Mönchengladbach
Gender: Male
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Radio Antenne fährt nicht raus/rein

Beitrag #3 von bergperser » Di 12. Jul 2016, 08:43

Hi,

komischerweise bekomme ich das Radio mit den Ausziehhaken nicht mehr raus :wand:
Jetzt muss ich den ganzen Aschenbecher rausnehmen, um irgendwie das Radio rauszufummeln.

Hab jetzt ein Bild aus dem Internet genommen, was dem recht nahe kommt.
Bild

scheint irgendwie einen Wackler in der Antenne zu haben. Mal geht es raus/rein, mal gar nicht. Und wenn es nicht geht, dann hört man auch kein Summen an der Antenne oder so.

Benutzeravatar
Henning
Administrator
Beiträge: 25
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 13:23
Wohnort: Hildesheim
Gender: Male
Alter: 38

Re: Radio Antenne fährt nicht raus/rein

Beitrag #4 von Henning » Di 12. Jul 2016, 20:24

Das ist der große DIN-Stecker
GrandPrix_ISO.jpg
PIN 5 im unteren Stecker ist meistens blau. Wenn der Stecker nicht original ist, dann liegt es in der Regel an der Verbindung zum originalen Kabelstrang:
- Stromdiebe eignen sich für fast nichts im Auto, die Verbindung ist selten gut.
- Lüsterklemmen eignen sich nur in Verbindung mit Aderendhülsen einigermaßen
- orange Hebel-Wagos sind auch für Litzen verwendbar, Querschnitte beachten - habe noch keine Erfahrungen im Auto damit finde die Dinger aber grundsätzlich toll
- Löten = stabilste Verbindung, soll man im Auto nicht verwenden, so lernt man es, Mercedes hat es trotzdem gemacht und es funktioniert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast